Die Österreichische Hochschüler_innenschaft wurde 1945 durch katholische, sozialistische und kommunistische Studierende in Wien gegründet. 1946 fanden die ersten ÖH-Wahlen statt: 75% Union österreichische Akademiker / FÖST, 21,7% VSStÖ, Kommunistische Studentengruppe 3% – der Grundstein für 76 erfolgreiche Jahre Interessensvertretung ist gelegt.
Die Ergebnisse aller ÖH-Wahlen können unter wahlergebnisse2019.at eingesehen werden, lohnend ist auch ein Blick in die Broschüre “60 Jahre ÖH” auf Seite 50-51!
https://www.oeh.ac.at/fileadmin/user_upload/pdf/Broschueren/aeltere/60_Jahre.pdf